USB-Space-Mouse bzw. Space Explorer wird nicht mehr erkannt

Questions and answers about 3Dconnexion devices on Windows.

Moderator: Moderators

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Post by agoenczi » Wed Sep 19, 2007 8:21 am

Hallo Meister Lampe,

nach dem Neubooten wird das Gerät vom Windows erkannt?
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

Nach dem Neubooten...

Post by Meister Lampe » Wed Sep 19, 2007 9:32 am

Nach dem Neubooten erscheint zumindest im Windows Device Manager kein Fehler.

Man findet ein USB Interface Device
Device Type: Human Interface Device
Manufacturer: (Standard system devices)
Location: Location 0 (Space Navigator)

Driver Provider: Microsoft, Driver Date 01.07.2001, Version 5.1.2600.2180

Die Applikation 3dxsrv.exe wird auch gestartet und zeigt ein Icon im SystemTray an.

Der Device Manager zeigt an, dass 3dxsrv.exe 50% CPU Load verursacht. (Also offenbar einen CPU Kern komplett belegt. Endlosschleife?)

Mit dem Sysinternals TaskManager kann man sehen, dass der Thread
HIDDev.dll + 0xea10 innerhalb der Applikation
den Load verursacht.

Interessanterweise reagiert das "3dconnexion control panel " flüssig, wenn man es doppelklickt. Keine Fehlermeldung.

Philipp

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Nach dem Neubooten...

Post by agoenczi » Fri Sep 21, 2007 12:42 am

Hallo Meister Lampe

Im Gerätemanager, wenn Du auf ein Gerät ein Recht-Click machts und lässt Du die "Details" anzeigen sollte so etwas erscheinen:

USB\VID_046D&PID_C625\xxxxxxxxx

Hier sind 2 wichtige Dinge sichtbar: VID (Vendor ID) ist Logitech (046D) und die PID (Product ID) ist C625 (in dem Fall ein SpacePilot).

(Für die anderen, jetzt hergestellten Geräte:
  • USB\VID_046D&PID_C626 - SpaceNavigator
  • USB\VID_046D&PID_C627 - SpaceExplorer
  • USB\VID_046D&PID_C623 - SpaceTraveler
)
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

Gerätemanager

Post by Meister Lampe » Fri Sep 21, 2007 1:51 am

Hallo Herr Agoenczi,

folgenden Eintrag kann ich finden:

\??\USB#Vid_046d&Pid_c626#6&15956f77&0&3#
{a5dcbf10-6530-11d2-901f-00c04fb951ed} SpaceNavigator
3Dconnexion ?
{745A17A0-74D3-11D0-B6FE-00A0C90F57DA}\0036 Human interface 3 Device connected

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Gerätemanager

Post by agoenczi » Fri Sep 21, 2007 2:59 am

Hallo Meister Lampe,

was passiert mit dem Treiber? Wird der Treiber beim Hochfahren von Windows auch gestartet?

Wenn nicht gibt es irgendwelche Meldungen?
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

Treiber nach Windowsneustart

Post by Meister Lampe » Fri Sep 21, 2007 4:38 am

Nach dem Neustart von Windows wird der Treiber artig geladen.
Treiber erscheint im Device Manager.
3dxsvr.exe wird ebenfalls geladen.
Erscheint im Systemtray.

Sieht alles gut aus. Funktioniert aber nicht.
3dxsvr.exe belegt, wie gesagt, einen CPU-Core komplett.

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Treiber nach Windowsneustart

Post by agoenczi » Fri Sep 21, 2007 4:58 am

Hallo Meister Lampe

eine sehr wichtige Sache habe ich bis her noch nicht gefragt: Was ist die Anwendung womit das Gerät funktionieren sollte?

Du kannst gerne ein Demo starten und sehen was passiert, wenn Du mit dem Gerät die Navigation ausprobierst. Übrigens die Demos sind folgenderweise zu erreichen:

Start -> Alle Programme -> 3Dconnexion -> 3Dconnexion 3DxWare -> Demos

Ich würde Dir das 3DCube Demo empfehlen, da dieses alle Bewegungsmöglichkeiten abdeckt.
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

??

Post by Meister Lampe » Fri Sep 21, 2007 5:01 am

Aber das habe ich doch schon in aller Ausführlichkeit beschrieben.

Wir entwickeln hier eine eigene Anwendung, die 3dConnexion unterstützen soll. Aber das tut nichts zur Sachen, denn:

Die Demos gehen nicht.

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

??

Post by agoenczi » Fri Sep 21, 2007 5:05 am

Hallo Meister Lampe,

Hast Du ein Austauschgerät?

Wie wurde der Treiber installiert? Diese Operation sollte man mit Administrator-Rechte machen.

Gibt es eine Firewall auf dem Rechner was 3dxsrv.exe blockieren konnte?
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

Andere Fragen

Post by Meister Lampe » Mon Sep 24, 2007 12:59 am

Austauschgerät: Ja, vorhanden. Gleiche Symptome.

Ja, Treiber im Admin-Modus installiert.

Windows-Firewall und Trend-Micro Virenscanner sind aktiv.

Grüße

Philipp

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Post by agoenczi » Mon Sep 24, 2007 1:16 am

Hallo Meister Lampe,

erstelle, bitte, eine Ausnahme für 3dxsrv.exe im Firewall, dann versuche es noch mal. Es sollte so funktionieren.

Bitte um eine Rückmeldung wie es mit der Ausnahme funktioniert.
agoenczi

Meister Lampe
Posts: 9
Joined: Thu Aug 16, 2007 2:32 am

Firewall

Post by Meister Lampe » Mon Sep 24, 2007 1:42 am

Firewall abgeschaltet.
Keine Veränderung.

agoenczi
User
User
Posts: 668
Joined: Mon Dec 04, 2006 6:17 am
Location: EU

Treiber Protokollierung

Post by agoenczi » Mon Sep 24, 2007 2:18 am

Hallo meister Lampe

in dem Fall sollte man die Protokollierung für den Treiber einschalten, aber zuerst muss man den Treber anhalten (mit dem "Task Manager"). Danach bitte, ein Befehlsfenster öffnen und das Befehl
"C:\Programme\3Dconnexion\3Dconnexion 3DxSoftware\3DxWare\3dxsrv.exe - log"
ausführen.

Unter dem Verzeichnis %APPDATA%\3Dconnexion\3DxWare sollte eine Datei 3DxWare.log entstehen. Ich benötige diese Datei wegen Analyse, wenn Du diese schon hast, schicke mir eine PM.
agoenczi

Thias
Posts: 1
Joined: Tue May 13, 2008 1:02 am

Gleiches Problem

Post by Thias » Tue May 13, 2008 1:12 am

Hallo,

Schade gehts hier nicht mehr weiter. Ich habe das gleiche oder ein sehr ähnliches Problem mit einem Space Traveler. Das Gerät wird bei Windows Start nicht immer erkannt. Stecke ich in den Space Traveler an einen anderen USB Anschluss, funktioniert es spätestens nach einem Neustart wieder. Beim nächsten Start ist es aber wieder weg.

Gibt hierzu eine Lösung?

rstadie
Moderator
Moderator
Posts: 774
Joined: Tue Sep 25, 2007 6:18 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by rstadie » Wed May 14, 2008 1:46 pm

Hallo Thias,

Bitte mach mal folgendes als Administrator nach dem Neustart (ohne den SpaceTraveler umzustecken):

A) Klicke auf Start - Ausführen
B) Gib ein:

Code: Select all

msinfo32 /nfo c:\%username%.nfo
C) Bitte warte eine Minute bis die Datei fertig geschrieben wurde (Taskmanager)

Danach findest Du unter c:\[Dein Benutzername].nfo eine Datei mit verschiedenen Systeminformationen. Bitte schick mir die Datei, Du findest meine EMail-Adresse in Deiner Forums-Inbox.
Robert Stadie

Post Reply