SpaceNavigator unter SuSE 10.1

Questions and answers about 3Dconnexion devices on UNIX and Linux.

Moderator: Moderators

UtaSH
Moderator
Moderator
Posts: 3498
Joined: Mon Nov 27, 2006 10:34 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by UtaSH » Tue Jul 17, 2007 9:16 am

Ach ja. Die LEDs kann man im Linux-Treiber leider nicht ausschalten. Gehen auch nicht aus, wenn der Treiber beendet wird. :(

chufu
Posts: 26
Joined: Thu Jul 05, 2007 1:07 pm
Location: EU.Deutschland.Rheinland-Pfalz.Diez
Contact:

Post by chufu » Thu Jul 19, 2007 4:47 am

Hallo DeHeinie

>Code:
>
>3DxWareUNIX V1.2.7 DI 2994 log file
>Process ID: 5471
> Time: 2007-07-12 18:51:07
>Runlevel-Info: run-level 5 Jul 12 18:47 last=S
>
>-----------------------------------
>
>[2007-07-12 18:51:07] 3dxsrv.c,647: displayname = :0
>[2007-07-12 18:51:07]
>[2007-07-12 18:51:07] 3dxsrv.c :: startupCommandLine(), >authGetUser(), failed to get user
>[2007-07-12 18:51:07] Error: 3dxsrv.c :: startupCommandLine(), >authGetUser(), failed to get user

Nach diesem LogFile könnte man vermuten das das mit den Userrights zusammen hängt!
Log dich mal als Root ein und Probier's noch mal!

MFG
chufu

chufu
Posts: 26
Joined: Thu Jul 05, 2007 1:07 pm
Location: EU.Deutschland.Rheinland-Pfalz.Diez
Contact:

Post by chufu » Thu Jul 19, 2007 4:47 am

chufu wrote:Hallo DeHeinie

>Code:
>
>3DxWareUNIX V1.2.7 DI 2994 log file
>Process ID: 5471
> Time: 2007-07-12 18:51:07
>Runlevel-Info: run-level 5 Jul 12 18:47 last=S
>
>-----------------------------------
>
>[2007-07-12 18:51:07] 3dxsrv.c,647: displayname = :0
>[2007-07-12 18:51:07]
>[2007-07-12 18:51:07] 3dxsrv.c :: startupCommandLine(), >authGetUser(), failed to get user
>[2007-07-12 18:51:07] Error: 3dxsrv.c :: startupCommandLine(), >authGetUser(), failed to get user

Nach diesem LogFile könnte man vermuten das das mit den Userrights zusammen hängt!
Log dich mal als Root ein und Probier's noch mal!

MFG
chufu

UtaSH
Moderator
Moderator
Posts: 3498
Joined: Mon Nov 27, 2006 10:34 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Als root einloggen ?

Post by UtaSH » Thu Jul 19, 2007 5:05 am

Hallo chufu,

in diesem Fall mag es aussehen, als ob die Userrechte nicht stimmen. Das ist aber nicht der Fall. Das Problem ist, daß der Treiber vom System keine korrekte Info bekommt, ob jemand eingeloggt ist. Wir haben das Verfahren den eingeloggten User zu bestimmen verbessert. Der aktuelle Treiber sollte hier funktionieren.

Gruß,
Uta
3Dconnexion

DeHeinie
Posts: 5
Joined: Wed Jul 11, 2007 1:51 pm

Post by DeHeinie » Sat Jul 21, 2007 4:37 am

der neue Treiber läuft super :)

Nur wo kann man einstellen, das der Config Dialog nicht jedesmal aufgeht wenn man sich einlogged ? Das Fernster kann man leider nicht mal zu machen ....

UtaSH
Moderator
Moderator
Posts: 3498
Joined: Mon Nov 27, 2006 10:34 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by UtaSH » Mon Jul 23, 2007 2:55 am

Schön, daß es jetzt klappt! :)

Daß das Treiberfenster beim Einloggen geöffnet wird, ist derzeit leider nicht abschaltbar. :( Das ist auch nicht von uns gewollt und eigentlich sollte der Treiber minimiert starten. Das Problem hat die Interne Trackignumber 4552.

Gruß,
Uta
3Dconnexion

SpaceMartin
Posts: 3
Joined: Thu Aug 02, 2007 2:10 pm
Location: Baden Württemberg

SpaceNavigator unter Fedora 7

Post by SpaceMartin » Thu Aug 02, 2007 2:14 pm

Hallo,

ich habe unter folgender Seite eine Anleitung erstellt, wie man den SpaceNavigator unter Fedora 7 betreiben kann.

Gibt es schon nähere Angaben, wann 'Google Earth' mit Spacenavigator Unterstützung bei Linux verfügbar sein wird.

Gruß Martin

maurer
Posts: 2
Joined: Fri Aug 03, 2007 2:57 pm

authGetUser(), failed ...

Post by maurer » Fri Aug 03, 2007 4:35 pm

Hallo Leute, hallo Uta,

weil ich meinen Space-Navigator unter Linux mit 1.2.7 nicht anwerfen konnte
(libXm.so.3 wurde verlangt, habe aber .4), bin ich in dieses Forum geraten.
Dazu 1. ein Tip, 2. ein Danke und 3. ein Problem:

1. Es ist vielleicht nicht günstig, "libXm.so.3" im Programm fest einzubrennen.
Ich fahre openSUSE 10.2, da gibt es halt libXm.so.4 - und schon geht erst
einmal nichts mehr. Ein ln -s .... wäre vielleicht was; ich habe aber einfach
im Programm (mit vi -b) aus der "3" eine "4" gemacht; und nun meckert
der Treiber das nicht mehr an. Vorschlag für eine saubere Lösung:
"libXm.so" einbrennen und einen Hinweis in die Installationsanleitung,
daß man sich in /usr/lib einen link mit
"ln -s libXm.so.welcheNummerNunMalEbenDaIst hat libXm.so" setzen soll.

2. Bei mir tauchte dann als nächstes das Problem mit dem nicht mehr
killbaren Treiber auf; danke an Uta für den Tip mit dem inittab "respawn";
damit ist das vom Tisch.

3. Bleibt - trotz soeben installiertem 1.2.11 - das Problem mit dem
authGetUser(), failed ...
/tmp/3DxWare.log:
3dxsrv.c,647: displayname = :0.0
3dxsrv.c :: startupCommandLine(), authGetUser(), failed to get user
Error: 3dxsrv.c :: ... (das gleiche)

(3dxsrv als user root angeworfen!)

uname:
Linux ... 2.6.18.8-0.1-bigsmp #1 SMP ... i686 athlon i386 GNU/Linux

Das ist natürlich ärgerlich, weil damit der Space-Navigator nur 'rumliegt.

Für einen Tip wäre ich dankbar (das kleine C-Programm zur Manipulation
von utmp von dem Fedora-Menschen habe ich versucht; hilft nix).

Mit besten Grüßen

Ch. Maurer

P.S. Weshalb ich auf die 3D-Navigation scharf bin,
s. <http>

UtaSH
Moderator
Moderator
Posts: 3498
Joined: Mon Nov 27, 2006 10:34 am
Location: Munich, Germany
Contact:

Post by UtaSH » Tue Aug 07, 2007 7:32 am

Hallo Ch. Maurer,

also. das mit der libXm ist derzeit noch nicht gelöst. Ich gebe aber zu, daß wir uns auch noch nicht sehr intensiv darum gekümmert haben, da das Problem mit einem einfachen

Code: Select all

ln -s /usr/lib/libXm.so.3 /usr/lib/libXm.so.3
zu lösen ist. Diese Lösung ist mir ehrlich gesagt sympatischer als ein

Code: Select all

vi -b 3dxsrv
und dann im Binary manipulieren. :shock:

Daß bei Dir immer noch das Problem mit der Erkennung des eingeloggten Users auftritt ist sehr ärgerlich. Ich habe ein kleines Tool, das hierzu Infos von der Maschine ausliest. Darf ich Dir das schicken, damit Du das für uns laufen läßt und uns dann die Infos zu schickst? Wenn ja, dann sei doch bitte so gut und schick mir Deine Emailadresse in einer Privaten Message. Danke!

Gruß,
Uta Ludwig
3Dconnexion

Evolis2k2
Posts: 1
Joined: Tue Sep 18, 2007 8:03 am
Contact:

Post by Evolis2k2 » Tue Sep 18, 2007 8:07 am

uludwig wrote:Gehen auch nicht aus, wenn der Treiber beendet wird. :(
also nach einem /etc/3DxWare/daemon/3dxsrv -exit gehen die Leds auch mit aus... (bei mir zumindest - ubuntu 7.04 )


Arbeitet ihr noch an einem Fix für den 3dxware-Setting-Manager? Wäre super, wenn man diesen schliessen könnte und die Treiber aktiv bleiben.

Post Reply